Stoasoiz

Salzseifen sind ein Klassiker in der Hautpflege.

Und obwohl in dieser Seife nur ein relativ geringer Anteil an Salz vorhanden ist, ist sie hervorragend für die Pflege jugendlicher, unreiner Haut geeignet. Durch ein leichtes Peeling werden abgestorbene Hautzellen sanft entfernt und die obere Schicht der Mitesser gelöst, so dass der Hauttalg wieder besser abfließen kann. Das Salz versorgt die Haut mit Mineralien und stimuliert den Zellstoffwechsel. Ätherisches Teebaumöl unterstützt die entzündungshemmende Wirkung und Bienenwachs hilft bei trockener, spröder und gereizter Haut.

Ich verwende nur unser bayerisches Alpensalz ohne Zusätze wie Jod, Fluorid, Trennmittel oder gar Mikroplastik.

Auch das echte ätherische Lavendelöl wirkt heilend, durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und beruhigend.

Der Duft der Stoasoiz ist warm-blumig.

Inhaltsstoffe

Bio-Olivenöl, Bio-Kokosöl, destilliertes Wasser, Glycerin, Natriumhydroxid, bayerisches Alpensalz, Bienenwachs, rosa Heilerde, ätherisches Lavendelöl, Geraniumöl, Teebaumöl

INCI: Olea Europaea Fruit Oil Org., Cocos Nucifera Oil Org., Aqua, Glycerin, Sodium Hydroxide, Sodium Chloride, Cera flava, Illite, Lavendula Angustifolia Leaf Oil, Parfum, Melaleuca Alternifolia Leaf Oil

  • 9 % Rückfettung
  • Palmölfrei
  • Gewicht 90 g
  • in Kraftpapierbanderole
  • Deklarationspflichtige Bestandteile der ätherischen Öle: Citral, Citronellol, Geraniol, Isoeugenol, Limonene, Linalool
  • Preis:
    5,00 Euro